Archiv für den Autor: admin

Kulturamt Aschaffenburg ausgezeichnet

Verleihung der Plakette „Qualifiziertes Zentrum für Engagement in der Kultur“ an das Kulturamt Aschaffenburg, Februar 2012

Einsatzstellen, die sich im FSJ Kultur bewähren und besonderes Engagement bei der Betreuung ihrer Freiwilligen zeigen, bekommen als Anerkennung für ihre Leistungen von der BAG Spielmobile den Status eines „Qualifizierten Zentrums für Engagement in der Kultur“ verliehen. Genaueres hat der Freiwillige Severin Buchenau (2011/12) für die Mitarbeiterzeitung des Kulturamts zusammengefasst.

Zirkus

… ist eine Kunst und eine Welt für sich.

Im Zirkus erwartete dich ein künstlerisch/pädagogisches Arbeitsfeld. In Zusammenarbeit mit Zirkuspädagogen, Zirkusartisten und vielen jugendlichen Übungsleitern lernst du viele verschiedene Aspekte der Zirkuspädagogik kennen und arbeitest bei der Vorbereitung und Durchführung der Zirkusprojekte mit. Du kannst eigene Trainingsgruppen übernehmen, mit den Teilnehmern Nummern ausarbeiten und in den Zirkusvorstellungen präsentieren. Außerdem fallen – besonders im Winter – Aufgaben im Bereich Kostüme, Requisiten, Technik, Büro, Instandhaltung an.

Erfahrungsbericht

Volkshochschulen

… sind offen für alle und vieles.

Als Mitarbeiter/in einer Volkshochschule erhältst du Einblick in den Aufbau einer Bildungsinstitution sowohl von finanzieller, organisatorischer als auch pädagogischer Seite. Was gibt es zu tun? Du bist an der Kursplanung und -verwaltung der Volkshochschule beteiligt, stehst in Kontakt zu den Kursleitern, betreust eventuell eigene Kurse und einzelne Aktionen/Projekte. Außerdem kannst du den öffentlichen Auftritt der VHS in den gängigen Werbemedien mitgestalten und berätst natürlich auch Interessierte und Teilnehmer der Kursangebote.

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Presseartikel

Theater

… bieten vieles, nur keine Lizenz zum Schauspielern.

Einmal hinter die Kulissen eines Theaters schauen? Im Freiwilligendienst Kultur hast du die Gelegenheit, die verschiedenen Abteilungen eines Theaters kennen zu lernen. Je nachdem, ob es ein großes Haus ist oder ein kleinerer Theaterbetrieb, bist du in einem oder mehreren Bereichen eingesetzt – von der Technik (Video-,Ton-, Beleuchtung) über die Requisite bis hin zur Theaterpädagogik oder Presseabteilung.

Du kannst auch als Regieassistenz die dramaturgische Arbeit am Stück nachverfolgen, Führungen und Workshops für Schulklassen anbieten oder den Jugendtheaterclub des Hauses mit anleiten.

Im Arbeitsfeld der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gilt es Pressespiegel zu erstellen, Kontakte zu Journalisten zu pflegen und Materialien zu den Stückinhalten zu verfassen. Gelegentlich ist man als Abendspielleiter/in auch mal „Mädchen für alles“.

Eher selten gefragt sind Einsätze im schauspielerischen Bereich – und wenn dann meist als Statist.

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel

Spielkultur/Jugendarbeit

… erfordert Spaß am Spiel, pädagogisches Talent und Flexibilität.

Wenn du einen Freiwilligendienst im spielpädagogischen Bereich machen möchtest, wirst du dich mit der Planung, Organisation und Durchführung von spiel-, medien- und/oder zirkuspädagogischen Aktionen beschäftigen. Diese können regelmäßig stattfinden, z.B. in Schulen, Teil von Ferienprogrammen sein oder als einmalige Großveranstaltungen stattfinden. So bist du beispielsweise Mitveranstalter/in von Kinder- und Jugendfestivals, Betreuer/in offener Jugendtreffs oder pädagogische Hilfskraft bei Spielbusaktionen im Sommer. Je nach deinen Neigungen und Begabungen kannst du dich in den verschiedenen Bereichen einbringen und dazulernen. Kreativität und Organisationstalent sind auf jeden Fall gefragt.

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel

Schulen

… mal von der anderen Seite betrachten?

Als Freiwillige/r an einer Schule hast du unterschiedliche Möglichkeiten dich einzubringen und die Lehrer im Schulalltag zu unterstützen. Sowohl deine Mitarbeit in Arbeitsgemeinschaften, zum Beispiel der Theater- oder Musik-AG, als auch bei der Hausaufgabenbetreuung oder in der Schülerbibliothek sind hier gewünscht. Im Laufe des Schuljahres gestaltest du unterschiedliche Veranstaltungen der Schulgemeinschaft mit und stehst in engem Kontakt mit Schülern, Eltern und Lehrern.

Presseartikel

Musik

… managen ist manchmal harte Arbeit.

Im Bereich der musikalischen Einsatzstellen liegen die Schwerpunkte deiner Tätigkeit in der Veranstaltungsorganisation und -betreuung. Egal ob klassisches Konzert, Jazz-Gig oder Rock-Konzert – vom Kartenverkauf, über den Technikaufbau bis hin zur Musiker- bzw. Künstlerbetreuung gibt es vieles zu tun. Im Orchesterverein gilt es, größere Gruppen von Musikern zu koordinieren und betreuen, während in einer Musikschule im täglichen Geschäft Schüler, Lehrer und Räume zur verabredeten Zeit überein gebracht werden müssen. Dazu kommt manchmal die Planung und Begleitung von Konzertreisen. Auch das Erforschen und Bewahren von alter oder regionaler Musik kann je nach gewählter Einsatzstelle zu deinen Aufgaben gehören.

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel Presseartikel

Museen

… entführen in alte und neue Welten.

Bei einem Freiwilligendienst im Museum bist du vor allem im museumpädagogischen Bereich eingesetzt. Du organisierst und realisierst im Team Veranstaltungsangebote und Führungen zur Ausstellung. Dabei hast du es meist mit unterschiedlichen Besuchergruppen zu tun. Kassendienste oder Besucherbefragungen können ebenso zu deinen regelmäßigen Aufgaben gehören. Um eine neue Ausstellung zu konzipieren, sind oft Arbeiten der Recherche, Inventarisierung und Dokumentation nötig. Anfallende Bürotätigkeiten ermöglichen es dir, einen allumfassenden Einblick in den Museumsbetrieb zu bekommen.

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Presseartikel

Medien

… das heißt, Video/TV, Radio/Hörspiel, Computer/Multimedia/Internet, Fotografie.

In den medienpädagogischen Einrichtungen wird der sichere Umgang mit den modernen Medien vermittelt. Durch deine Mitarbeit bei Medienprojekten mit verschiedenen Teilnehmergruppen sammelst du Kenntnisse in Veranstaltungsorganisation und -durchführung. Auch die Planung und Verwirklichung von Events, z.B. Preisverleihung, Festivals und Tagungen, fallen darunter.

Zusätzlich lernst du den Umgang mit den verschiedenen Medientechniken. Neben den alltäglichen Bürotätigkeiten können redaktionelle Aufgaben wie die Betreuung der Internetseite oder kleinerer Artikel hinzukommen.

Erfahrungsbericht Erfahrungsbericht Presseartikel

Kulturämter

… betreiben Theater, Museen, Spielmobile.

Die Arbeit in einem öffentlichen Amt ist sehr vielseitig. Hier kannst du u.a. Einblicke in Veranstaltungsorganisation, Pressearbeit und das Stadtmarketing gewinnen. Auch die Planung und Durchführung von Angeboten auf öffentlichen Plätzen oder in öffentlichen Gebäuden gehören bisweilen zu deinen Aufgaben. Manchmal wird auch deine Unterstützung beim Kassendienst im Museum oder bei der Betreuung von Veranstaltungen/Catering gewünscht.

Presseartikel Presseartikel Presseartikel