auftakt_2016_einstein

FSJ Kultur 16/17: erstmals Geflüchtete als Freiwillige

Auf der Auftaktveranstaltung am 16. September 2016 im Münchner Kulturzentrum EINSTEIN begrüßte Spielmobile e.V. alle 150 Freiwilligen, die seit September ein FSJ Kultur absolvieren. Mit dabei waren diesmal auch anerkannte Asylbewerber.

Die Freiwilligen mit Fluchthintergrund arbeiten in ausgewählten Einsatzstellen mit und sind in das bewährte pädagogische Konzept des Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) in der Kultur integriert. Sie nehmen an allen Seminaren und Bildungstagen des FSJ Kultur teil.

Bei der Auftaktveranstaltung würdigten Träger, Einsatzstellen und das Bayerische Sozialministerium die Bereitschaft der neu gestarteten Freiwilligen zum Engagement. Die jungen Menschen lernten sich untereinander kennen und erhielten in lockerer Atmosphäre und anschaulich aufbereitet wichtige Informationen zum Ablauf des Bildungsjahres.