Zurzeit ist bei den Freiwilligendiensten Kultur und Bildung folgende Stelle zu besetzen:

Leitung für die Freiwilligendienste Kultur und Bildung

Ihr Tätigkeitsbereich
Als Leitung der Freiwilligendienste Kultur und Bildung haben Sie die Fachaufsicht für zirka 8 Mitarbeiter*innen, stehen in Kontakt mit über 130 spielpädagogischen und kulturellen Einrichtungen quer durch Bayern und ermöglichen jährlich rund 170 Freiwilligen ein freiwilliges Jahr in Kultur und Bildung.

Ihre konkreten Tätigkeiten
• Fachaufsicht für die zirka 8 Mitarbeiter*innen der Freiwilligendienste
• Budgetverantwortung im sechsstelligen Bereich
• inhaltliche und strukturelle Weiterentwicklung gemeinsam mit dem Team
• Vertretung in Gremien der Freiwilligendienste-Träger auf Landes- und Bundesebene
• Beratung und Qualifizierung der Einsatzstellen
• Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit
• Konzeption, Organisation, Durchführung von Seminarwochen und Bildungstagen für die Freiwilligen
• pädagogische Begleitung von Jugendlichen/jungen Erwachsenen

Ihre Qualifikationen
• Hochschulausbildung, vorzugsweise im pädagogischen Bereich
• Erfahrungen in gemeinnützigen Einrichtungen
• Erfahrungen in der Beratung von Organisationen und Einzelpersonen
• Fundierte Kenntnisse in der kulturellen Kinder- und Jugendarbeit
• Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen/jungen Erwachsenen und in der Arbeit mit Gruppen
• bestenfalls Erfahrungen in spielpädagogischer Arbeit
• selbstständige, zuverlässige und kooperative Arbeitsweise
• ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten; Erfahrung in der Konfliktmoderation von Vorteil
• ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und zur eigenständigen Erledigung von Aufgaben
• sehr gute PC-Kenntnisse und Beherrschung gängiger Bürosoftware (MS-Office-Programme)

Unser Angebot
• ein aufgeschlossenes, selbstständig arbeitendes, breit aufgestelltes und engagiertes Team
• ein verantwortungsvoller Arbeitsbereich und sinnstiftende Arbeit
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Home-Office, flexible Arbeitszeiten)
• 39 Wochenstunden, Gehalt angelehnt an TVöD 11; Fortbildungen möglich und erwünscht
• unbefristetes Arbeitsverhältnis
• Arbeitsbeginn: 1. März 2018, Arbeitsort: München

Inklusion und Diversität spielen seit längerem eine große Rolle bei der Weiterentwicklung der Freiwilligendienste. In diesem Sinne freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, mit Behinderung, People of Colour, Menschen, die sich als queer bezeichnen.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich in digitaler Form bis zum 7. Januar 2018 an David Schlösser unter bewerbung @ spielmobile.de und geben Sie an, wann Sie beginnen können. Bewerbungen vor Weihnachten werden bevorzugt gelesen. Die Bewerbungsgespräche finden am 21. Januar 2018 in München statt. Weitere Infos unter spielmobile.de.

Hier finden Sie die Ausschreibung als PDF.

Gern können Sie auch die Seite mit Stellenangeboten auf unserer Vereinsseite besuchen. Zurzeit sind bei Spielmobile noch drei weitere Stellen in anderen Projekten ausgeschrieben.